Herkunft und Haltung

Tierwohl, Transparenz und kurze Transportwege. Das beschreibt unsere Philosophie. Deshalb haben wir uns für unseren regionalen Partner mit seiner Offenstallhaltung entschieden.

Katrin und Frank Ripken

Auf die Herkunft kommt es an

Nichts wirkt sich so stark auf die Qualität des Fleisches wie die Herkunft aus. Unser Fleisch beziehen wir von den drei Landwirten Henning, Andreas sowie Christoph, welche dafür bekannt sind, die Tiere artgerecht im Offenstall zu halten und gut zu behandeln. Geschlachtet werden die Schweine nach allen gängigen Normen und Zertifikaten bei Brand, dem regionalen Schlachthof unseres Vertrauen.Besonders hervorzuheben ist, dass die Tiere mit gutem Futter versorgt werden, wie zum Beispiel mit Gerste, Weizen, Soja und Hafer. Zusätzlich nutzt Brand Heu, Mais, Silage und Stroh als Futter und Beschäftigungsmaterial.

Bauer Henning

Bauer Andreas

Bauer Christoph

Ausgezeichnete Offenstallhaltung

Der in Lohne angesiedelte Betrieb ist mit allen gängigen Zertifikaten wie QS oder IFS zertifiziert und ist zusätzlich stark engagiert in den Bereichen Tierwohl und gute Mitarbeiterbehandlung. 

Besonders stolz sind wir, dass unser Partner dank dem Offenstall für Schweine mit dem Innovationspreis für Tierwohl ausgezeichnet wurde.

Bestellen Sie unsere hausgemachten Spezialitäten jetzt bequem nach Hause.

Qualität im Geschmack

Wir bei der Fleischerei Ripken setzen auf höchste Qualitätsstandards was unser Fleisch und Handwerk betrifft.

Handgemachte Spezialitäten

Nach traditionellem Handwerk

Mit Liebe und Leidenschaft verarbeitet

Chat öffnen
Hallo✌️,
haben Sie fragen oder möchten Sie eine Bestellung aufgeben?